Juni
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17

11.06.2013, Gdańsk-Wrzeszcz: Geschichte einer 150-jährigen Eiche im Förderschulzentrum Nr.1

Die Schülerinnen und Schüler des Stefan-Batory-Förderschulzentrums Nr.1 in Danzig erinnern an die Pflanzung der Schuleiche und Aufstellung eines Granitblocks vor 150. Jahren durch die deutschen Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Danzig im Jahre 1863. Am 11. Juni 2013 wird auf Initiative der heutigen Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte der Schule in Form einer Infotafel erinnert.

Im Programm

     

  • Feierliche Enthüllung der Tafel in Anwesenheit geladener Gäste feierlich enthüllt.
  • Die Feierlichkeit endet mit einem deutschen Imbiss für die Gäste, vorbereitet von den angehenden, an der Schule ausgebildeten Köchen und Konditoren.
  •  

 

Die Ehrengäste der Veranstaltung sind:

     

  • der Stadtpräsident von Danzig,
  • die Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Danzig,
  • ein Vertreter der Deutschen Minderheit in Danzig,
  • der Vorstand der Verwaltung für Straßenbau und Grünflächen,
  • ein Vertreter der Danziger Abteilung des Polnischen Lehrergewerkschaft,
  • Abgeordnete des Stadtteilrats Wrzeszcz Górny,
  • Einwohnerinnen und Einwohner des Danziger Stadtteils Wrzeszcz,
  • Angehörige des Schulzentrums sowie die Eltern der Schülerinnen und Schüler.
  •  

Seite drucken

Kontaktperson


Magdalena Łebek
E-mail: magdalebek[at]op.pl

Tel.: +48 695 604 724

Tel.: +48 58 341 23 63


mehr unter:

www.zssbatorego.eu