Juni
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17

5.06.2013, Choszczno: Grüße aus Deutschland - Projekt im Schulzentrum Nr. 3

Veranstalter des Projekts „Grüße aus Deutschland" ist das Schulzentrum Nr. 3 in Choszczno. Es findet am 5. Juni 2013 in Form eines Tages der Offenen Tür des Schulzentrums statt.

Ablauf des Projekts:

1. Styling-Workshop: jeweils eine Schülerin / ein Schüler wird als berühmte deutsche Persönlichkeit gestylt - Teamarbeiten der Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Jahrgangsstufe in der Ausbildung zur Friseurin / zum Friseur mit Beteiligung von Schülerinnen und Schülern aus Mittelschulen;

2. Spiel „Rate, wer ich bin" - Erraten der gestylten Persönlichkeiten.

3. Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs Powerpoint-Präsentation zum Thema „Grüße aus Deutschland" mit folgenden Inhalten:

     

  • Landeskunde und Tourismus;
  • Wirtschaft (z. B. Autobau, Bankenwesen, bekannte Marken);
  • Sport (Polen, die in Deutschland erfolgreich sind);
  • Bräuche, Traditionen, Kultur;
  • Küche;
  • Berühmte deutsche Persönlichkeiten (früher und heute);
  •  

4.Vorstellung des Gewinnerbeitrags

5.Deutschlandquiz mit Fragen zur Präsentation für die anwesenden Schülerinnen und Schüler aus Mittelschulen;

 

Das Projekt richtet sich an die Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Nr. 3 in Choszczno, an das interessierte lokale Umfeld und die Medien.

 

Anmeldungen nimmt das Sekretariat des Schulzentrums entgegen.

Seite drucken

Kontaktperson

Elżbieta Andruszewska
E-mail: andruszewska[at]o2.pl,
Tel.: +48 698 661 580


Kontakt zum Sekretariat
tel. 95 765 79 73,
e-mail: choszczno.zs3[at]wp.pl

 

Zespół Szkół Nr 3 w Choszcznie,
ul. Grunwaldzka 30,
73-200 Choszczno